Schnattergang

Der Schnattergang, fast genau fünf Kilometer lang, führt vorwiegend über Waldwege durch Buchen- und Fichtenhochwald. Nur ein kurzes Stück ist asphaltiert. Ein reizvolles und aussichtsreiches Teilstück ist der Verbindungsweg vom Feuerlöschteich zur Zollstraße.
Von der Landschaftsliege an den „Drei Geschwister Eichen“ schweift der Blick weit ins Hummetal bis hin zum Ith. Einige weitere Bänke laden zum Rasten und Verweilen ein. Infotafel informieren über interessante historische Begebenheiten und magische Wesen. Eine Besonderheit sind die bunten Wegweiser in verschiedenen Sprachen.
Zu seinem Namen kam der Themenweg bei einer Testbegehung, bei der die Damen beim „Schnattern“ fast eine Abzweigung verpassten.

 

Start: Wanderparkplatz Waldstraße/Waldweg, Extertal-Bösingfeld
Betreut wird der Weg vom Schnattergang-Team.

Anregungen, Meldungen über Mängel oder Anfragen zu Führungen bitte beim Schnattergangteam: Marketing Extertal e.V., Tel. 05262 - 996824,

e-mail: marketing-extertal@t-online.de

Öffnungszeiten

Mo. 10-12 Uhr     |    Di. 10-12 Uhr    |    Mi. 10-12 Uhr    |    Do. 14-17 Uhr    |    Fr. 10-12 Uhr    |     und auf Anfrage

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram