Viele Bürger/innen nehmen Pflanzbeete oder Grünflächen in Pflege und bestücken sie im Herbst und Frühjahr mit Blumenzwiebeln. Dank der alljährlichen Pflanzgutspenden vom Raiffeisen-Markt Bösingfeld und vom Nahkauf Bösingfeld konnten schon viele trostlose Grünflächen mit bunten Blüten  attraktiver gestaltet werden.

Wer sein Dorf "bunter" machen möchte, kann sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

Raiffeisenmarkt Blumenzwiebeln Januar 2020.jpg
extertal_blüht_auf_Logo.jpg

Für ein artenreiches Extertal gibt's die Extertaler Blühwiesenmischung. Nicht nur gut für's Auge, auch Insekten und Bienen freuen sich.

Bienenweiden sind in den ausgeräumten Agrarlandschaften von heute ein Muss, um Bienen, Hummeln und Schmetterlinge ausreichend Nahrungsangebot über das ganze Jahr zu bieten.

Unsere Saatgut-Mischung Extertaler Blumenwiese leistet hierzu einen wertvollen Beitrag. Zigfach getestet garantiert sie die Nahrungsversorgung der so ungemein nützlichen Insekten.

Die Mischung besteht aus ausgesuchten, einjährigen und mehrjährigen Wildkräutern, die der Extertaler Blumenwiese mit ihrer Blühfreudigkeit und einem reichen Nektar- und Pollenangebot von April bis Novemberihren besonderen Wert verleihen.

Karte für große Mengen Blühwiesen 70x110
Karte für große Mengen Blühwiesen 70x110
Karte für große Mengen Blühwiesen 70x110

press to zoom
Karte für große Mengen Blühwiesen 70x110
Karte für große Mengen Blühwiesen 70x110

press to zoom
1/1
Blühwiese 2.jpg

Inhalt der Extertaler Sommerwiese in %
ndula officinalis `aacifix Mix`                                  12,00 %
Centaurea cyanus `Jubilee Gem`                            11,00 %
Chrysanthemum paludosum `Weißer Ring`           5,00 %
Chrysanthemum segetum                                        3,00 %
Clarkia unguiculata                                                   3,00 %
Cosmos bipinnatus `Sonata Mixture` niedrig!!       9,00 %
Eschscholzia californica                                            6,50 %
Gypsophila elegans `Market Growers`                    7,00 %
Helipterum roseum 'Mix'                                           8,00 %
Iberis amara `Eisberg`                                               4,00 %
Linaria maroccana                                                     4,00 %
Linum grandiflorum                                                   6,00 %
Lobularia maritima `Schneeteppich`                        4,00 %
aapaver rhoeas 'einf. Mischung'                                1,50 %
Rudbeckia hirta `Rustic Dwarf`                               7,00 %
Tagetes tenuifolia `Starfire Mix                               9,00 %
Summe                                                                  100,00 %

Kurzübersicht
Standzeit: 1 Jahr
aflege: bis zum Aufgang feucht halten
Aussaatmenge: 1 g/m² = 10 kg/ha